Herzlich willkommen beim VfL Waldbreitbach!Finde uns auf facebook!

 

Der VfL Waldbreitbach e.V. bietet für alle Altersgruppen ein breit gefächertes Sport- und Kursangebot  in seinen Abteilungen Badminton, Tischtennis, Turnen und Leichtathletik (klassisch und Lauftreff). Terminübersicht 2021/22

Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.

stepaerobic_00.jpg

Fitnessgymnastik und Step Aerobic werden wieder angeboten.

25.08.2021
stepaerobic_00.jpg

Fitnessgymnastik und Step Aerobic finden wieder statt!

Ende September können die beliebten Sportangebote des VfL Waldbreitbach nach der coronabedingten Zwangspause in der Sporthalle Waldbreitbach wieder genutzt werden. Voraussetzung ist allerdings die Einhaltung der 3G-Regeln.

Am Montag, 20. September, bietet Übungsleiterin Petra Fernholz von 19.30 bis 20.30 Uhr die Fitnessgymnastik nach dem Motto „Spaß an der Bewegung haben und aktiv entspannen“ wieder an. „Bauch-Beine-Po“ werden trainiert. Das Programm besteht aus einem Aufwärmteil, manchmal in Form von Aerobic, einem Hauptteil, wo spezielle Muskelgruppen trainiert werden und einem Cool-down zum Abschluss. Weitere Informationen siehe:https://vfl-waldbreitbach.de/abteilungen/turnen/fitnessgymnastik/

Ab Mittwoch, 22. September, findet auch unter der Leitung von Petra Fernholz von 18 bis 19 Uhr Step Aerobic wieder statt. Hier lautet das Motto „Step zu rhythmischer Musik, Tempo steigern, Aerobic tanzen hin zur körperlichen Bestform.“ Es ist die Vielseitigkeit, welche die Verbindung von Steppen und Aerobic ausmacht. Zwar denkt sich Übungsleiterin Petra Fernholz die meisten Choreografien, das heißt Schrittkombinationen und –folgen, aus, aber die Teilnehmerinnen können auch jederzeit eigene Ideen oder Verbesserungsvorschläge mit einbringen. Weitere Informationen siehe: https://vfl-waldbreitbach.de/abteilungen/turnen/step-aerobic/

Bei allen Sportveranstaltungen des VfL Waldbreitbach in Innenräumen gelten die 3G-Regeln: 

  1. Mitmachen darf nur, wer symptomfrei ist und entweder zweimal geimpft oder genesen ist oder einen aktuellen negativen Test (keinen Selbsttest) bei jeder Übungsstunde vorlegen kann.
  2. Alle kommen mit Mund-Nasenmaske und betreten mit Abstand die Sportstätte.
  3. Alle desinfizieren sich im Eingangsbereich am bereitstehenden Desinfektionsständer die Hände.
  4. Jeder begibt sich auf seinen markierten Platz.
  5. Am Platz kann während der Übungsstunde die Maske ausgezogen werden.
  6. Alle Übungen finden kontaktlos statt. Es gibt keine Gruppen-, Kreis- oder Partnerübungen, also keinerlei körperlichen Berührungen.
  7. Die Toiletten können benutzt werden.
  8. Am Ende der Übungsstunde verlassen alle mit Maske und Abstand wieder die Sportstätte.

zurück zur Übersicht