Herzlich willkommen beim VfL Waldbreitbach!Finde uns auf facebook!

 

Logo VfL 50 JahreDer VfL Waldbreitbach feiert in 2019 drei Jubiläen: Der Verein selbst wird 50 Jahre alt, am 9. August findet der 20. Malberglauf statt und am 3. Oktober gibt es den 10. StaffelMarathon Waldbreitbach.

Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.

RM Halle U16 Koblenz 2019-03-10

Rheinland-Hallenmeisterschaften U16

10.03.2019
RM Halle U16 Koblenz 2019-03-10

Marie Böckmann Rheinlandmeisterin im Hallenvierkampf

Drei Podestplätze für VfL-Jugendliche bei Rheinland-Hallenmeisterschaften U16 in Koblenz

In starker Form präsentierten sich die Mehrkämpfer der U16 des VfL Waldbreitbach bei den diesjährigen Rheinlandhallenmeisterschaften in Koblenz. Von den vier VfL- Athleten standen drei auf den Podestplätzen 1, 2 und 3. Trainerin Anke Jüssen zeigte sich sehr erfreut über die gute Form im Wintertraining.

Marie Böckmann pulverisierte in der Altersklasse W14 eine persönliche Bestleistung nach der anderen, sammelte im Vierkampf 1943 Punkte und ließ ihre starke Konkurrenz von 33 Jugendlichen hinter sich. Zum Wettkampfauftakt steigerte sich im Kugelstoßen auf 9,52 m. In der zweiten Disziplin, dem 50 m Sprint, lief sie 7,84 s. Nach ihrer etwas schwächeren Disziplin, dem Sprint, folgte dann ihre Lieblingsdisziplin, der Hochsprung. Hier schraubte sie in beeindruckender Weise ihre Bestleistung auf 1,58 m. Damit war sie Tagesbeste der W14 im Hochsprung. In der letzten Disziplin verbesserte sie sich auf 4,77 m im Weitsprung.

Artem Krämer konnte sich über den Vizemeistertitel mit 1901 Punkten in der Klasse M15 freuen. Er „flog“ erstmals über 5 Meter im Weitsprung (5,07 m) und über 1,48 m im Hochsprung. Die 50 m sprintete er in 7,33 s und im Kugelstoßen stellte er mit 10,53 m die vierte Bestleistung auf.

Auch für Vivien Ließfeld lief es richtig gut. Sie erreichte 1877 Punkte im Vierkampf der W15 und einen tollen dritten Platz. Auch sie wartete mit vier neuen Bestleistungen auf: 4,75 m im Weitsprung, 8,94 m im Kugelstoßen, 1,46 m im Hochsprung und 7,59 s über 50 m.

Jan Mrozek ist in der VfL-Trainingsgruppe neu dabei und konnte mit seinem 10. Platz in der M14 sehr zufrieden sein.

RM Halle U16 Koblenz 2019-03-10

zurück zur Übersicht