Wenn Sie den Newsletter nicht richtig lesen können, klicken sie hier.

Liebe Freundinnen und Freunde des Malberglaufs,

was gibt es Neues?

Am Freitag, 09.08.2019, findet die zwanzigste Auflage des Malberglaufs statt. Er ist der zweite Lauf im Siebengebirgscup 2019 (erster Cup-Lauf ist der Halbmarathon beim Hennefer Europalauf am 22. Juni 2019).

Unsere Teilnehmerliste füllt sich nach und nach. Sollte jemand seinen Startplatz nicht wahrnehmen können und weitergeben wollen, kann er sich um eine Ersatzperson bemühen und selbständig ummelden! Die Teilnehmerdaten können nämlich noch bis zum Meldeschluss am Dienstag, 06.08.2019, um 22 Uhr, mit dem bei der Anmeldebestätigung versandten Link selbständig geändert werden. Hier geht es zur Anmeldung.

Die Rheinlandmeisterschaften Berglauf werden nun leider doch nicht im Rahmen des Malberglaufs ausgetragen, da sich der VfL Waldbreitbach nicht auf den Ausrichtervertrag des Leichtathletik-Verbandes Rheinland in der geforderten Form einlassen konnte.

Die Malbergläufer werden am ersten Anstieg wieder von Jagdhorn- und im Ziel von Alphornbläsern angefeuert. Unsere Kuhglockenschwinger an der Strecke werden ihr Bestes geben. Im Jubiläumsjahr gibt es als kleines Extra das VfL-Jubiläumsglas.

Die Hachenburger Westerwald-Brauerei hat für die drei erstplatzierten Männer und Frauen je ein Sixpack Hachenburger Radler alkoholfrei und für die drei erstplatzierten Männer- und Frauenteams je eine Kiste Hachenburger Weizen alkoholfrei ausgelobt. Für die drei Erstplatzierten in allen Altersklassen gibt es als Sachpreis wieder die Malberglauf-Kuhglocke

Gerne empfehlen wir Euch auch unsere tolle Teamsportveranstaltung 10. StaffelMarathon Waldbreitbach am Donnerstag, 03.10.2019 (Tag der Deutschen Einheit). Er eignet sich auch (in Form von Tempoläufen) hervorragend zur Vorbereitung auf die Herbstmarathons in Köln, Essen und Frankfurt.

Das Orgateam des Malberglaufs und der Vorstand des VfL Waldbreitbach wünschen Euch eine gute Zeit.

Wenn Sie kein Interesse mehr an unserem Newsletter haben, können Sie sich hier abmelden. Wenn Sie sich für andere Newsletter des VfL Waldbreitbach interessieren, können Sie sich hier anmelden.