Wenn der Newsletter nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Sehr geehrte Mitglieder, Freunde und Gönner des VfL Waldbreitbach,

mit diesem Newsletter möchte Sie der VfL Waldbreitbach wieder über einiges Interessante informieren:

Dankeschön an die Mitglieder

Der Vorstand dankt allen Mitgliedern, die dem Verein auch in schwieriger Zeit die Treue gehalten haben.

Nachdem im Frühjahr keine sportlichen Aktivitäten mehr möglich waren, konnten im Sommer mehrere Sportangebote mit entsprechendem Schutzkonzept draußen und drinnen durchgeführt werden. Den Übungsleitern, die dies möglich gemacht haben, sei recht herzlich gedankt.

Aktuell ist der Sportbetrieb wieder bis auf Weiteres eingestellt. Bleiben Sie uns bitte dennoch auch im nächsten Jahr gewogen. Sobald es verantwortbar ist, legen wir wieder los!

Keine VfL-Laufveranstaltungen in 2020

Der 8. WiedtalUltraTrail (WUT) konnte nicht stattfinden. Alle Teilnehmer wurden für den 8. WUT am 20.3.2021 auf der Teilnehmerliste übernommen.

Die Austragung des 21. Malberglaufs wurde uns trotz eines schlüssigen Corona-Schutzkonzeptes untersagt. Die gemeldeten Teilnehmer konnten wählen, ob sie das Startgeld erstattet haben, eine Malberglauf-Kuhglocke zugesandt bekommen oder  das Startgeld für die Henry-Wanyoike-Stiftung (Kenia) spenden wollten. Den 21. Malberglauf wird es nicht mehr geben. Er wird abgelöst durch den neuen Bärenkopplauf über ca. 11 km mit +360/-260 Hm auf der Wanderroute der WällerTour Bärenkopp.

Der 11. StaffelMarathon Waldbreitbach musste frühzeitig abgesagt werden, da kein entsprechendes Corona-Schutzkonzept möglich war.

Leichtathleten erfolgreich

Für die Leichtathleten fanden coronabedingt fast keine Meisterschaften statt. Das Training wurde unter entsprechenden Corona-Schutzkonzepten ausschließlich draußen durchgeführt. Die wenigen Wettkampfmöglichkeiten wurden, so gut es möglich war, genutzt, um die Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen.  Dazu wurden auch lange Anfahrten in Kauf genommen. So konnten sich wieder zahlreiche VfL-Athleten im Jahresrückblick gut platzieren. Die Platzierungen in den Jahresbestenlisten des Leichtathletik-Verbandes Rheinland (LVR) und des Deutschen Leichtathletikverbandes (DLV) können sich sehen lassen. Besonders erfreulich ist, dass mit Celina Medinger und Marie Böckmann zwei Athletinnen in die entsprechenden Landeskaderberufen wurden.

Multifunktionsfläche mit Leichtathletikanlagen

Die neue Multifunktionsfläche zwischen Sporthalle und Sportlerheim ist mit integrierten Leichtathletikanlagen (Hoch-, Weit-, Drei, und Stabhochsprung) bewilligt und geplant. Sie soll 2021 erstellt werden.

Gleichzeitig sollen dort zwei vereinseigene Fertiggaragen zur Lagerung von Trainings- und Wettkampfgeräten sowie Veranstaltungsbedarf erstellt werden.

Mitgliederversammlung 2021

Die alljährliche Mitgliederversammlung mit vereinseigener Sportlerehrung ist für den 12. Februar geplant. Coronabedingt kann es aber durchaus sein, dass der Termin verschoben werden muss oder die Mitgliederversammlung ggfs. nur unter entsprechenden Sonderbedingungen stattfinden kann. Wir werden rechtzeitig informieren.

Alle Informationen rund um den VfL Waldbreitbach finden Sie unter www.vfl-waldbreitbach.de sowie unter www.facebook.com/vflwaldbreitbach

Der Vorstand des VfL Waldbreitbach wünscht Ihnen eine gute Zeit, besonders Gesundheit.

 

Wenn Sie kein Interesse mehr an unserem Newsletter haben, können Sie sich hier abmelden.

Wenn Sie sich für andere Newsletter des VfL Waldbreitbach interessieren, können Sie sich hier anmelden.