Herzlich willkommen beim VfL Waldbreitbach!Finde uns auf facebook!

 

Der VfL Waldbreitbach e.V. bietet für alle Altersgruppen ein breit gefächertes Sport- und Kursangebot  in seinen Abteilungen Badminton, Tischtennis, Turnen und Leichtathletik (klassisch und Lauftreff). Terminübersicht 2020:

Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.

Marie Böckmann 160 hoch

VfL-Leichtathleten am 2. Advent aktiv

10.12.2019
Marie Böckmann 160 hoch

Leichtathleten des VfL Waldbreitbach am 2. Advent mehrfach am Start

Siebengebirgsmarathon in Aegidienberg

Aegidienberg: Der Siebengebirgsmarathon gehört mit seinen über 800 Höhenmetern auf der 42 km-Runde durch das Siebengebirge zu den anspruchsvollsten Laufveranstaltungen der Region. Für den VfL Waldbreitbach waren zwei Langstreckenläufer erfolgreich: Gregor Nassen aus Over kam nach 4:26:41 Std. als 35. der Altersklasse M50 ins Ziel. Knapp dahinter platzierte sich Ulrich Schneider aus Bremscheid mit 4:26:58 Std. auf Platz 18 in der Altersklasse M55.

Nikolaus-Hallensportfest in Hanau

Hanau: Drei Leistungsträgerinnen des VfL Waldbreitbachs nutzten das Nikolaussportfest in Hanau als Einstieg in die Hallensaison. Insgesamt fünf Siege gingen auf das Konto des VfL Waldbreitbach. Marie Böckmann (W14) überquerte im Hochsprung erstmals 1,60 m und setzte sich souverän gegen die starke Konkurrenz aus Hessen durch. Auch im Kugelstoßen war sie mit 9,87 m nicht zu schlagen. Über 60 m Hürden verbesserte sie sich auf 9,67 s (Platz 7) und im 60 m Sprint auf 8,77 s. Im Weitsprung gelangen ihr 4,88 m (Rang 5).  Auch Vivien Ließfeld sprang persönliche Bestleistung im Hochsprung der W15. Mit 1,54 m und holte sich den Disziplinsieg. Auch über 60 m Hürden war sie in 9,67 s nicht zu schlagen. Platz 3 erreichte sie mit 9,38 m im Kugelstoßen und Rang 4 mit 4,98 m im Weitsprung. Vivien zog mit neuer persönlicher Bestzeit von 8,54 s in den 60 m Endlauf ein und wurde dort fünfte. Obwohl Celina Medinger (W12) gesundheitlich sehr angeschlagen war, zauberte sie ein weiteres Mal einen beeindruckenden Hürdenlauf auf die Bahn und siegte in 10,35 s.

Weidenhahner Lauffest

Weidenhahn: Beim Weidenhahner Lauffest im hohen Westerwald galt es, ein Urgestein der nicht nur regionalen Laufszene zu ehren. Seinen 80. Geburtstag feierte Norbert Hoffmann (LG Westerwald) im Kreis zahlreicher sportlicher Begleiter beim selbst organisierten 6 Stunden-Lauf, Marathon und Staffelmarathon. Die zu belaufende, wellige 2,7 km-Runde stellte bei widrigen Wetterbedingungen eine echte Herausforderung dar. Mit von der Partie war auch Wolfgang Bernath vom VfL Waldbreitbach auf der Marathonstrecke, die er in 4:56 Stunden bewältigte. Der zwanzig Jahre ältere Hoffmann war eine Viertelstunde schneller und bewies einmal mehr seine einsame Klasse.

Marie Böckmann 160 hoch

Ulrich Schneider 7GM 2019 Gregor Nassen 7GM 2019

Wolfgang Bernath und Norbert Hoffmann in Weidenhahn 2019

zurück zur Übersicht