Herzlich willkommen beim VfL Waldbreitbach!Finde uns auf facebook!

 

Der VfL Waldbreitbach e.V. bietet für alle Altersgruppen ein breit gefächertes Sport- und Kursangebot  in den Sportarten Badminton, Tischtennis, Turnen, Kickboxen und Leichtathletik (klassisch und Lauftreff).

Terminübersicht 2023/24:

Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.

VfL-Logo JHV

Mitgliederversammlung 2023

05.03.2023
VfL-Logo JHV

„Das sportlich wohl erfolgreichste Jahr in der Vereinsgeschichte erlebte der VfL Waldbreitbach 2022“. Das hat der Vorsitzende Wolfgang Bernath anlässlich der Jahreshauptversammlung den Mitgliedern mitgeteilt. Die Leichtathletinnen und Leichtathleten sicherten sich aufgrund ihrer sportlichen Leistungen viele wichtige regionale, überregionale und sogar deutschlandweite Titel. Auch die Mitgliederentwicklung ist weiterhin positiv, wofür bewährte und neue (Kurs-)Angebote verantwortlich sind.

Aufgrund des großen Engagements des Trainerstabs konnte die Leichtathletikabteilung viele Erfolge feiern: Vivien Ließfeld, Celina Medinger, Leonie Böckmann, Amelie Schmitt und Eva-Fabienne Stein befinden sich im Landeskader. Teilweise befinden sich die Sportlerinnen zusätzlich in der Talentfördergruppe „Mehrkampf“. Dort vertreten ist auch Samuel Plennert Fabing; Teil des Perspektivkaders „Mehrkampf“ ist Michelle Kopietz. Marie Böckmann nutzte den Rahmen, um sich beim Trainerstab und Cheftrainerin Anke Jüssen in großer Runde zu bedanken: „Bis zu sechs Mal in der Woche steht ihr mit uns auf dem Sportplatz. Ihr alle opfert viel Zeit für uns. Vielen, vielen Dank!“. Diesem Lob schlossen sich auch ausdrücklich die Abteilungsleiterin Leichtathletik, Victoria Hampel, und Vorsitzender Bernath an: „Ohne diesen Einsatz, auch von unseren anderen Übungsleitern und den vielen Helfern, könnte unser Verein nicht bestehen.“

Neben der Leichtathletik konnte die Tischtennisabteilung in der vergangenen Saison zwei Titel feiern: Die 1. Mannschaft wurde Meister in der 1. Kreisklasse und die 2. Mannschaft wurde Vizemeister in der 3. Kreisklasse.

Ehrung verdienter Mitglieder

Während der Hauptversammlung konnte Bernath wieder Mitglieder für ihre jahrzehntelange Treue auszeichnen. So wurden unter anderem Heinz Theo Muß und Gisela Weidemann für ihre 40-jährige Mitgliedschaft im Verein (gegründet 1969) ausgezeichnet.

Und für ihre besonderen sportlichen Leistungen bei Meisterschaften und in Bestenlisten wurden 34 Sportlerinnen und Sportler im Alter von 11 bis 74 Jahren durch den Verein mit Urkunden, Medaillen und Pokalen bedacht.

Sportliche Zukunft

Eine sichtbare Investition in die sportliche Zukunft ist neben der neuen Multifunktionsfläche auf dem Waldbreitbacher Sportgelände eine Holzhütte des Vereins, die als Geräteraum dient und damit Trainings- und Wettkampfabläufe vereinfacht. Durch diese Investitionen seien eine optimale Vorbereitung der VfL-Leichtathleten und die Ausrichtung von Leichtathletikwettkämpfen in Waldbreitbach endlich möglich, so Geschäftsführer Josef Hoß.

Neue Angebote

Das breite sportliche Angebot wird durch 30 Übungsleiterinnen und -leitern ermöglicht. Diese sind in den Abteilungen Badminton/Tischtennis, Turnen und Leichtathletik aktiv. Für jedes Alter und persönliches Leistungsniveau gibt es eine Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen.

Neu hinzugekommen sind Kickboxen und „Mama-Baby-Sport“; reaktiviert wurde das Angebot von Step-Aerobic. Alle Aktivitäten können im Rahmen eines Schnuppertrainings unverbindlich getestet werden.

Die nächsten Lauf-Veranstaltungen des VfL sind am 1. April der 10. WiedtalUltraTrail (WUT) und der 3. Bärenkopplauf am 4. August. Auch das Weihnachtsbaumwerfen in Kooperation mit dem FC Waldbreitbach geht nach seiner Premiere im Januar im kommenden Jahr weiter und zwar am 27. Januar.

zurück zur Übersicht