Herzlich willkommen beim VfL Waldbreitbach!Finde uns auf facebook!

 

Der VfL Waldbreitbach e.V. bietet für alle Altersgruppen ein breit gefächertes Sport- und Kursangebot  in den Sportarten Badminton, Tischtennis, Turnen, Kickboxen und Leichtathletik (klassisch und Lauftreff).

Terminübersicht 2023/24:

Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.

Kaderathleten 2023-24

9 Leichtathleten in Kader 2023/24 des LV Rheinland

13.12.2023
Kaderathleten 2023-24

9 Leichtathleten in Kader 2023/24 des LV Rheinland

 

Die Leichtathleten des VfL Waldbreitbach in der LG Rhein-Wied können erneut auf ein überaus erfolgreiches Wettkampfjahr 2023 zurückblicken. Die Liste an Top-Platzierungen bei u.a. Deutschen Meisterschaften, Rheinland-Pfalz- und Rheinland-Meisterschaften scheint nicht enden zu wollen. Daher können sich im neuen Jahr auch gleich 9 Athletinnen und Athleten des VfL über die Aufnahme in verschiedene Kader des Leichtathletikverbandes Rheinland freuen. Die Kaderathleten profitieren von zusätzlichen Trainings- und Fördermaßnahmen.

Die Kader-Athleten 2023 / 2024 des VfL Waldbreitbach (in der LG Rhein-Wied) im Überblick:

Perspektivkader:

  • Ida Stein
  • Clara Sophie Keller 

 

Talentfördergruppe Mehrkampf

  • W14: Michelle Kopietz
  • W15: Eva-Fabienne Stein
  • M15: Samuel Plenert Fabing

 

Landeskader Rheinland-Pfalz:

  • LSB-D: Amelie Schmitt Kugel und Diskus
  • LSB-D: Leonie Böckmann Dreisprung und Hochsprung
  • LSB-D: Celina Medinger, Hürden
  • LSB-U16: Eva Fabienne Stein, Speer
  • LSB-U16: Samuel Plenert Fabing Speer

 

Rheinlandkader U23

  • LVR U23: Vivien Ließfeld, Siebenkampf

 

In der Leichtathletik bilden die Landesverbände in den einzelnen Disziplinen Kader für die leistungsstärksten Jugendlichen ihres Landesverbandes. Diese nennt man Landeskader oder D-Kader. Ferner werden unter der Leitung des Beirates Jugend- und Schulsport in der Talent-Förder-Gruppe (TFG) und im Perspektiv-Kader Lehrgänge für talentierte Jugendliche U16 und U14 durchgeführt.

Der Verband unterstützt seine Kaderathleten unter anderem wie folgt:

  • Sportliche Leistungsförderung bei Trainingsmaßnahmen am Stützpunkt.
  • Förderung durch Beratung bei der Trainings- und Wettkampfplanung durch die LVR-Verbandstrainer (zum Beispiel Rahmentrainingsplanung, individuelle Trainingsplanung, Jahreswettkampfplanung)
  • Förderung der Rahmenbedingungen (zum Beispiel Hilfe und Unterstützung bei Beschaffung von Trainings-, Wettkampfgeräten)

 

Hinten v.l.: Eva Fabienne Stein, Leonie Böckmann, Amelie Schmitt, Celina Medinger

Vorne v.l.: Clara Sophie Keller, Ida-Marie Stein

Kaderathleten 2023-24

zurück zur Übersicht